Hallo, Besucher der Thread wurde 498 aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von JTG am

Simulator-Tage 2019 im DB-Museum Koblenz - Seid Ihr dabei? Dann sehen wir uns...


  • Hallo, liebe Nutzer,


    wer zu den Simulator-Tagen am nächsten Samstag (18.05.) und / oder Sonntag (19.05.) zwischen 10 und 16 Uhr nach Koblenz-Lützel ins DB-Museum kommt, kann dort das Railsimulator.net - Team persönlich treffen. Wir sind dieses Jahr mit einem eigenen Stand dabei. Achtet in der Halle auf unser Banner (Bild oben).


    Sprecht uns gern an, denn wir möchten nämlich von möglichst vielen von von Euch wissen, wie bei Euch die 64-Bit-Version des Train Simulator 2019 ankommt, ob und wie Ihr sie nutzt und was es sonst noch zu sagen gibt. Die wichtigsten Antworten planen wir, im Rahmen einer Rezension, im Forum allen zugänglich zu machen (natürlich nur, wenn Ihr einverstanden seid). Wir freuen uns schon mal auf Euch.


    Bis dahin, wir wünschen eine angenehme Anreise und eine schöne Zeit im Museum. Man sieht sich...


    Euer

    :-I-:

    Team

  • Interling hat drüben einen Kleinen Überblick übers Programm gegeben.


    Hallo zusammen,

    bald stehen die Simulator-Tage 2019 vor der Tür. Anbei nochmal ein kleiner Überblick, was euch am 18.05 und 19.05.2019 von jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr erwartet. Die Schnellzugdampflok 03 1010 und die letzte Rheingoldlok E10 1239 werden am Samstag gegen Mittag im DB Museum Koblenz vor Ort sein.

    Neben vielen historischen Loks im Museum selbst erwarten euch folgende Aktivitäten:
    + Workshops Streckenbau / Aufgabenbau
    + Nachbau von Führerpulten
    + Vorführung von Führerpulten
    + Führung durch das Museum
    + Modellbahnen und Gartenbahn
    + Austausch zwischen den Autoren (Freeware / Payware)

    Erlebt folgende Produkte auf den Simulator-Tagen:
    + Zusi3
    + Train Sim World
    + Train Simulator
    + Trainz
    + Fernbussimulator
    + Omsi


    Folgende Hersteller / Produkte für den TS sind vor Ort dabei:
    + 3DZUG
    + TSG
    + JTG
    + Virtual Tracks
    + Aerosoft

    Am Sonntag ist der Eintritt für alle Besucher kostenfrei!

  • Das Event war ja bereits letztes Jahr wirklich cool, hoffentlich spielt am Wochenende das Wetter mit. ...

    Schlecht siehts nicht aus, vielleicht zeigt sich der Sonntag ja auch noch gnädig...

  • So, wir sind nach drei schönen Tagen wieder auf dem Weg nach Hause, allerdings noch nicht zu Hause.

    Ein Teil quält sich noch durch den Sonntagabendverkehr auf der Autobahn und ich stehe seit einer Dreivietelstunde in Bonn Hbf, weil in Sechtem Personen im Gleis sind. Immerhin gibt es keinen Ausfall der Oberleitung, Klima funktioniert zwar nicht optimal aber es hilft und eine Steckdose gibt es auch.


    Mal sehen, was der Abend noch so bereithält.


    Gruß

    Norbert

  • Ich war zwar nur gestern vor Ort, konnte aber dennoch viele Gespräche führen. Es war auch mal nett die Gesichter hinter den Personen aus dem Team zu sehen. Das macht es auch für mich einfacher kritische Beiträge einzuschätzen.

    Als kleine Überraschung haben wir von SimLiveRadio noch Interling von JTG heute Mittag mit Fragen gelöchert und ein Interview geführt. Im Laufe der Woche werde ich bekannt geben, wo ihr das nachhören könnt ;)

  • Nach Stau und Unfällen und somit Abfahrt von der A3 bei Wertheim-Lengfurt und zuckeln bis hinter Würzburg, Hochwasserwarnung für Nürnberg ( :uglyirre:), Gewitter und einem überfüllten Burger King sowie quengeligem, weil verhungertem Kind, sind dertorti und ich auch wieder am heimischen Sofa angekommen.


    SÜWEX - da kann ich mich nur anschließen. Die Leute von Angesicht zu Angesicht zu sehen, ist wirklich viel wert und ja, es macht Beiträge "lesen" (dechiffrieren :D ) einfacher :)

    Auf das Interview bin ich gespannt :)

  • ANZEIGE
  • Ich war auch da, aber hatte vorallendingen am Museum selbst Interesse (war zum ersten Mal da) und hab dann die beiden Sachen verbunden. Ein paar Leute die ich aus der Trainz-Community kannte hab ich auch getroffen.


    im Nachbarforum hab ich einen kleinen Bericht geschrieben und Bilder angehängt.


    Gefühlt war allerdings am Samstag recht wenig los. Kamen am Sonntag noch mehr Besucher zum kostenlosen Angebot?



    Greets, Mika

  • Liebe Community,


    auch wir sind nun von den Simulatoren Tage 2019 im DB Museum wohlbehalten zurück. Die Veranstaltung war auch dieses Jahr für uns ein besonderes Ereignis. Viele interessante und lange Gespräche mit Interessierten, Kunden und Herstellerkollegen wurden geführt, man lernte sich persönlich kennen. Es war schön, viele bekannte als auch neue Gesichter auch dieses Jahr wieder auf dem Gelände des DB Museum Koblenz begrüßen zu dürfen. Mitfahrten auf der historischen E40 waren sicher neben der Dampflok, welche am Samstag die Simulator Tage besuchte, ein Highlight für Fans der realen Eisenbahn und rundete damit die Veranstaltung ab.


    Sim Live Radio war aus Koblenz live und so konnte die Veranstaltung auch auf Facebook oder im Radio Stream live verfolgt werden. Dieses Angebot wird auch nächstes Jahr weiter ausgebaut werden. Mit den YouTubern, die ebenfalls zahlreich anwesend waren, gibt es Überlegungen, die Veranstaltung nächstes Jahr auch auf YouTube als Stream verfügbar zu machen.


    Ebenfalls vor Ort waren Teilnehmer und Verantwortliche der größten Foren aus dem Bereich Train-Simulator. Ein großes Forum hatte sogar im Jahr 2019 erstmalig einen eigenen Stand auf den Simulator Tagen und vertrat damit die Community (Trainz, TrainSimulator, TrainSimWorld) vor Ort. Gemeinsam mit uns sowie auch anderen Herstellern entstanden am Abend so manche schöne Idee für die Gemeinschaft. Hierzu aber in Zukunft mehr.


    Die JTG präsentierte ihre kommenden Produkte aus dem Bereich Trainz und TrainSimulator in einem Salonwagen. Wir möchten uns an dieser Stelle für das große Interesse bedanken, und gleichzeitig entschuldigen, wenn manchmal im Wagen durch den Andrang wenig Platz war, und ggf. manche Besucher nicht immer die Möglichkeit hatten mit unseren Entwicklern direkt ins Gespräch zu kommen. Auch von unseren Mädels eine kleine Entschuldigung, dass am Sonntag leider nicht mehr soviel Süßigkeiten verteilt wurden ;). Wir bessern hier für 2020 nach, versprochen! ;)


    Zum Schluss möchten wir uns bei allen Austellern, Besuchern, dem DB Museum Koblenz sowie der Community für ein wunderschönes Wochenende bedanken. Ihr seid wirklich eine super Gemeinschaft und wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Simulator Tage 2020!


    Viele Grüße,

    eure JTG


    Anbei haben wir noch einige Bilder der Simulator Tage eingefügt.

    (Klick für Großansicht)


       


       


     







    @Mods: Sry für Doppelpost