Hallo, Besucher der Thread wurde 45k aufgerufen und enthält 312 Antworten

letzter Beitrag von Frank22143 am

Trifelsroute [Projektbeginn Juni 2015]

  • ja im spoiler oben steht ja noch mehr...

  • Guten Morgen,
    eben noch schnell bis Hauptstuhl vorgearbeitet und auf interessante Fakten bezüglich Signalisierung und Durchrutschweg gestoßen. In Hauptstuhl wird bei halt zeigendem Ausfahrsignal am Einfahrsignal 90 signalisiert und am Zwischensignal 40, da hier der Durchrutschweg nicht ausreichend ist.


    Da kann man wirklich froh, dass durch den guten Schuster solche Spielereien überhaupt erst möglich sind.


    So, morgen ist wieder Uni, am Wochenende geht's auf einen Geburtstag ins Saarland und dort folgt dann die große Betriebsstellenbesichtigung. Man will ja schließlich möglichst real bauen und nach aktuellem Stand steht jedes Signal mit, in manchen Fällen teilweiser Abweichung, dort wo es auch in echt steht. Auf einer Strecke, wo sich prinzipiell jedes halbe Jahr irgendwo die Signalisierung ändert und wo in den letzten 10 Jahren bestimmt mehr als fünf Üst eingebaut und wieder ausgebaut wurden nicht gerade einfach mangels aktueller Informationen.


    Viele Grüße


    Fabischo

  • Guten Abend,


    heute fliegen wir ein wenig durch die Gegend und wundern uns, dass die BR 642 mit 4G beschleunigt. Ob da noch einer am Leben ist?



    Ihr seht, dass es doch einigermaßen fix geht mit dem Bauen. Manche frei Fläche bin ich am Überlegen, wie ich das "improvisiere", vor allem die Waggonreinigung und -zerlegung, Schrottplätze ohne Ende, theoretisch viele Objekte, aber das wird schon. Es macht auf jeden Fall Spaß, da rumzudüsen.


    Grüße und gute Nacht
    Morphin

  • Guten Abend,


    zur besten Sendezeit eine Durchfahrt des "Ludwigshafen Hbf Tief" bis hinter Rheingönheim, also das Ende von Ludwigshafen. Noch ein paar Kleinigkeiten, dann marschiere ich weiter nach Kaiserslautern. Zuerst mal die Brocken.



    Bei 2:09 wird das Licht eingeschaltet. Erst hab ich gedacht, Bandicam spinnt, aber ja ... die Lampen ...


    Viel Spaß beim Betrachten wünscht


    Morphin

  • Guten Morgen,


    hier Neues vom Abschnitt zwischen Rheingönheim und Limburgerhof. Wenn man Ludwigshafen verlässt, wird die Landschaft plötzlich weitflächig, offen, mit wenig Sichthindernissen. Man kann ein wenig den Kopf anlehnen und dösen ...





    Einzig der Vögele-Neubau stört die Ruhe. In der Vorderpfalz - wie die Gegend genannt wird - liegt der Gemüsegarten von Rheinland-Pfalz. Hier gibt es alles, und aufgrund des milden Klimas sogar mehrmals im Jahr. Da fällt mir ein: Nicht mehr lang, und es ist wieder Spargelzeit!


    Also, gute Nacht wünscht


    Morphin

  • Na, da bin ich gespannt. Bin im März von Ludwigshafen-Mitte (Best Western Hotel) nach Ramstein über Kaiserslautern gefahren. Mal sehen, ob ich was wiedererkenne. ;) War in Ramstein im Hotel und habe in Kaiserslautern meinen Bremsprobeberechtigten gemacht.

  • Guten Morgen,
    von mir gibt es als kleines Weihnachtsgeschenk eine Statusmeldung über den aktuellen Fortschritt bei der Trifelsroute. Übersichten folgen nach den Feiertagen.


    Gleisanlagen

    • Abschluss der Arbeiten an Einsiedlerhof Rbf und diversen Anschlussstellen auf der gesamten Strecke
    • kompletter Neubau des Abschnitts Bft Neustadt Ost - Bft Ludwigshafen-Rheingönheim:
      hier wurde die Gradiente realistischer gestaltet und die Überhöhung öfter ermöglicht, ebenso ist die Lage der Gleise deutlich realitätsnaher
    • Neubau der Bahnhöfe und Haltepunkte Haßloch (Pfalz), Kindsbach, Rohrbach (Saar), Bexbach, Neunkirchen (Saar)-Wellesweiler, Neunkirchen Hbf
    • Neubau der folgenden Weichenbereiche: östliche Ausfahrt von Kaiserslautern Hbf, östliche Ausfahrt von St. Ingbert, Üst Hinkelpfad, Üst Holzweg, Üst Stadtanschluss (in Kaiserslautern, geht ab Januar 2016 in Betrieb)
    • Abschnitt Homburg (Saar) Hbf - Neunkirchen Hbf hinzugefügt

    Landschaft

    • Abschluss der ersten Arbeiten an Ludwigshafen, derzeit wird an Limburgerhof gearbeitet und von dort geht es dann gen Westen

    SIgnalisierung

    • Wiederherstellung der Signale im Bf Neustadt (Weinstr), noch nicht vollständig abgeschlossen
    • Signalisierung der Abschnitte Kaiserslautern Hbf - Homburg (Saar) Hbf - Saarbrücken Hbf inklusive Einsiedlerhof, Kindsbach, Landstuhl, Hauptstuhl, Homburg (Saar) Hbf, Rohrbach (Saar), St. Ingbert und allen Sbk

    Was steht in der Zukunft an? Grob gesagt stehen jetzt die letzten Gleisarbeiten in den Bahnhöfen an, so dass diese fertiggestellt werden und fertig signalisiert werden können. Einsiedlerhof und Saarbrücken Rbf benötigen hier mit den restlichen Anschlussstellen die meiste Arbeit. Die Abschnitte Hassel - Rohrbach (Saar) und Landau (Pfalz) - Neustadt (Weinstr) müssen neu gebaut werden, da der Train Simulator hier mal wieder Eigenregie betreibt. Danach folgt die endgültige SIgnalisierung, hier fehlen momentan der Abschnitt Neustadt Ost - Umfahrung/Schifferstadt - Ludwigshafen-Rheingönheim und Saarbrücken Hbf/Rbf, Ludwigshafen Hbf/Gbf und Mannheim Hbf. Der Landschaftsbau wird parallel fortgesetzt und macht gute Fortschritte.


    Wir konnten seit Projektbeginn im Juni 2015 viele Fortschritte verzeichnen und hoffen den Schwung mit ins nächste Jahr nehmen zu können. Ich werde die Feiertage zur Erholung und einer Exkursion an der Strecke in meiner saarländisch-pfälzischen Heimat nutzen. Auch wenn es nächstes Jahr bei mir vieles abseits des Projekts zu tun gibt, bin ich doch sicher, dass wir gut vorankommen.


    Ich wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch und hoffe, dass wir euch nächstes Jahr dieses Teilstück zu Verfügung stellen können. Danke für die Rückmeldungen und vor allem für die zahlreichen Tipps und Hinweise von den erfahreneren Benutzern hier aus dem Forum. Insbesondere möchte ich auch einigen externen Informationsgebern und Mitarbeitern der Deutschen Bahn für ihre tatkräftige Unterstützung danken. Hier wurden viele Unklarheiten beseitigt und detaillierte Informationen über die Strecke und ihre Eigenheiten bereitgestellt!


    Viele Grüße


    Fabischo

  • ANZEIGE
  • Servus,
    ich muss euch leider mitteilen, dass Morphin aus dem Projekt ausgeschieden ist.
    In den nächsten Tagen und Wochen wird das Projekt teilweise umstrukturiert und gekürzt. Ebenso suche ich weiter händeringend nach einem Landschaftsbauer und weiteren Mitarbeitern.


    Nach aktuellem Stand wird die Strecke vorerst folgende Strecken beinhalten:

    • Mannheim - Saarbrücken - Trier (Gleise liegen bis auf wenige Anschlussstellen und Signale stehen bis auf den Abschnitt Neustadt - Mannheim und Luisenthal - Trier)
    • Saarbrücken - Neunkirchen (Saar) - Homburg (Saar) (Gleise liegen bis Neunkirchen, Signale stehen auf dem Abschnitt Homburg - Neunkirchen)

    Alle anderen Streckenäste sind ersatzlos gestrichen. Ich bitte hierbei um Verständnis.


    In den kommenden Wochen werde ich euch mit aktuellen Übersichten und aktualisierten Startbeiträgen informieren.


    Viele Grüße


    Fabischo