Beiträge von rschally

    Was ich so über Nürnberg - Regensburg so lese, scheint diese unter Zeitdruck hingeklatscht worden zu sein. Vielleicht gibts ja noch Updates dafür - mal schauen. Ich für mein Teil kann bis zum Christmas Sale warten und schlage bei dem Paket dann für 7 - 10€ wieder zu, gleiches mit der Inselbahn Sassnitz - Stralsund & BR204 (V100 Ost). ;-)

    pawerybs


    Pawel, drüben im Forum haben meine Wenigkeit (deren Lösung ich erahnte hatte und auch zutrifft) und weitere erfahrene User Dir Beiträge geschrieben, das in der Config Datei der Bereich der UV Arguments mit entsprechenden Werten für Spectular und Glossyness gesetzt werden müssen und dann exportiert werden, um den gewünschten Effekt bei den Glas Texturen zuhaben. ;-)

    rschally : ich überdenke ja schon (eigentlich mache ich sowieso den lieben langen Tag nicht viel anderes :-D )

    Lach - heiko dass nehm ich Dir jetzt nicht wirklich ab ;-) Ich weiß hast noch genug andere Dinge zutun. :-) Aber schön das Du bezüglich des Wagensounds in Dich gehst. :thumbsup:


    Das Wagenset ist eine klare Kaufempfehlung, das Modell und dessen Detailtreue sind allererste Sahne und kann ich jedem nur nochmals empfehlen. :thumbsup:

    Hallo Traindriver 316 Roman, ich weiß nicht ob's hier schon im Forum angesprochen wurde, habe nur eine Anregung bezüglich der Ansagen. Ihr habt diese Zugansagen und Ambientesounds ja fahrplanmässig gescriptet, häng man nun dem Fahrplan hinterher, was ja öfter mal vorkommen könnte ;-) fühlt man sich auf freier Strecke wie im Hauptbahnhof.


    Es wäre toll wenn, die Ansagen ortsgesteuert durch Trigger im neuen Update angestoßen werden könnten. Was mittlerweile auch Standard beim Scenariobau geworden ist. :-) Wenn es schon Anwendung findet, hab ich nichts geschrieben und Ihr könnt den Beitrag als gegenstandslos ansehen. :-)

    Also ich habs heute abend nochmal probiert - der TS will mich anscheinend auf den Arm nehmen - nochmal die Strecke installiert und nun bis auf kömische Soundbugs an gewissen Stellen kann ich die Strecke mit sämtlichen Scenarios fahren, daß verstehe wer will?? ich hoffe dass es so bleibt. ;-)

    Was ich von den Bildern bisher gesehen habe - eine tolle Streckenerweiterung. Mal schauen, ob ich die Strecke nach Release wiederspielen kann - zur Zeit läuft IKB3 reloaded bei mir nicht weder im 32 noch im 64 bit Mode, kann die Scenarien zwarladen, aber meist ist nach 90 sec mit Access Violaton Feierabend. Ist halt nur bei IKB3 rel. so, alle anderen verfügbaren Addons von welchen Hersteller auch immer laufen allgemein fehlerfrei. Daher habe ich die Strecke nicht mehr angefasst und bin nun gespannt, ob nach dem Update sich alles wieder einspielt und ich dort wieder fahren kann - warten wir's ab. ;-)

    tatsächlich? Der 614 war äußerst selten Gast bei Uns in Osnabrück und hatte nicht das Glück mal mit der BR mitzufahren, daher kenn ich nur den 624/634. Es scheint ja so, das es Step by Step doch noch was mit dem 614 werden könnte, das Scripting für den Antrieb muss mit den Möglichkeiten des Lua Framework des TS, eine Höllenfahrt sein.

    Waeshoe


    ich meine sogar das die luftgesteuerte Wagenkastensteuerung auch am 614 ausprobiert haben, da soll es einen Prototyp zu Versuchsfahrten gegeben haben, der aber nie im Planverkehr eingesetzt wurde. Habe ich mal auf einer Webseite über die BR 614/624 bzw. wurde zu 634 soweit ich weiß gelesen, aber die Seite gibts nicht mehr, zudem gibts außer Bilder im Netz zur der Baureihe nichts mehr oder es ist so vergraben, daß Google es nicht mehr listet. In der WayBackMaschine gibts auch nur noch Reste einer Seite die durch Hacking zerschossen wurde.

    Hallo heiko


    klasse und vielen Dank, das Du dran bleibst am Projekt und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung. Ich ärgere mich auch ein bißchen, dass ich damals keine Soundaufnahmen und Bilder geschossen habe, vom BR 624 da ich jeden Tag mit der Garnitur in Berührung kam, da ich im Bw Osnabrück 3 beschäftigt war und sämtliche Garnituren bei Uns stationiert waren, kamen ja von Braunschweig alle nach Uns. Wer dachte damals Anfang der 80er daran, daß man Züge in der Zukunft virtuell am heimischen PC fahren kann. ;-)


    Ich weiß vom BR614 nicht ob ein spezieller Mittelwagen auch eingereiht wurde, jedenfalls gab es für den BR 624 einen 924 der umgebaut war als Gesellschaftswagen, wenn man den auch nachstellen könnte wär das auch ein Sahnehäubchen. Ich weiß nicht heiko ob Du was von einen Markus Parpart gehört bzw. gelesen hast, dieser war oder ist auch ein Fan von der BR 624 und hatte eine Webseite für das Tfz mit sehr viel Infos zur Baureihe, aber ist nicht mehr damit online, aber vielleicht gibt ja noch die WayBackMaschine etwas her. ;-)

    Kaiserstuhlbahner


    Ganz ehrlich, ich würde mir nach und nach Geld für einen Desktop Rechner zurücklegen min. zwischen 800 - 900,-€ und wenns ein Gaming Laptop sein sollte, dann fang nicht unter 2000,- € an, sicher es gibt auch Modelle unter 2000,-€ worauf der TS läuft, aber wenn man schon eine Neuanschaffung macht, dann am Anfang etwas mehr Geld hinlegen, als später nachrüsten zu müssen. Da kommt man untern Strich billiger weg, als wenn man teuer nachrüstet bei Bedarf.


    Tu Dir einen Gefallen und stell den Rechner mit seinen Komponenten selber zusammen (bei Bedarf kann ich Dich unterstützen, verkaufe selber PCs seit über 30 Jahren). Vergesse die Fertig PCs ala Mediamarkt, Saturn & Versandhandel, die sind nur 08/15 Zusammstellungen, wo umgebaut und nachgerüstet werden muß, damit verdienen die dann nochmal zusätzlich Geld.


    Ansonsten wie Roman (Traindriver316) schrieb, dein Laptop ist ein reines Büro (Office) Gerät, was zum Spielen , nichts taugt. Da sind TS Probleme vorprogrammiert, erst recht, wenn Du immer noch mit dem vorinstallierten Müll von Mediamarkt arbeitest. Wenn ich ein Kunden mit so einen Gerät habe, ist das Erste was ich mache die gesamte Festplatte lösche neu partritioniere und formatiere, dann eine saubere Installation von WIndows drauf und dann alles Weitere. ;-)

    Das kann man sehen wie man will, die letzten Bilder sehen für mich wirklich (sorry für den Kraftausdruck, an die Moderation) beschissen aus, statt der "Hockeytore" hätte ich da gerne rote Dreiecke. Was die Silberlinge angeht, pflichte ich Dir bei, aber der Rheingold ist hier niemals gefahren, aller höchstens als Sonderzug und dann auf der Rollbahn über die oberne Ebene in Osnabrück, aber niemals über die KBS 275. ;-)

    Wieso sollte sich der TS selber löschen, habe ich noch nie gehört?? Wenn überhaupt könnte ein bescheuertes Securityprogramm ala AVG, AVira oder ähnlicher Schrott, der nichts auf PCs zu suchen hat verantwortlich sein, die dann auch wahrscheinlich falsch konfiguriert und von der Sicherheitsstufe auf volles Rohr eingestellt sind. Der TS bzw. die Railworks .exe ist dann im Virus Container. Oder die NSA ist TS feindlich geworden.:uglyirre:


    Sonst habe ich noch nie gehört das der TS z.B. vom Steam Client gelöscht wird, der macht zwar bisweilen auch komische Sachen ab und zu, deshalb hab ich den TS auch auf eine anderen Festplatte wo das System nicht selber zugreifen kann. Aber löschen niemals.