TGV Réseau & TGV-RDuplex

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahrzeugbeschreibung des TGV Réseau & TGV-RDuplex von DTG.

    Steam schrieb:

    Komplett mit hochqualitativen Grafiken und 3 verschiedenen Varianten, bilden der TGV-Réseau & TGV-Réseau Duplex eine fantastische
    Bereicherung für ihre Train Simulator Hochgeschwindigkeits-Sammlung.

    Basierend auf dem erfolgreichen TGV “Atlantique”, welcher in den späten 80er Jahren in Dienst gestellt wurde um die gleichnamige LGV Strecke zu bedienen, wurde der TGV “Réseau” in den
    1990er Jahren bestellt um Verbindungen im gesamten LGV Netzwerk der SNCF® anzubieten. Es wurden 90 Garnituren gebaut, bestehend aus Zwei- und Dreisystem Einheiten, von
    denen 80 den Dienst bei der SNCF antraten.

    Jeder TGV Réseau bietet Platz für 377 Sitzplätze in der Original Konfiguration, 352 Sitze in der überarbeiteten Lacroix Konfiguration, und die kombinierte Leistung von 11.800 PS der beiden Triebköpfe,
    ermöglicht es dem Zug mit Leichtigkeit eine Geschwindigkeit von 320 km/h im Regelbetrieb zu erreichen. Um die Kapazität bei Bedarf zu erhöhen, kann der TGV Réseau mit anderen TGV Garnituren,
    wie dem TGV Duplex, TGV POS (Lyria), TGV 2N2 oder OUIGO gekuppelt werden, um mehr Sitzplätze auf einzelnen Strecken zu bieten.

    Als sich Phase eins der LGV Est dem beginn des Regelbetriebs näherte, wurde beschlossen das keine neuen Einheiten bestellt werden würden und die notwendigen Züge aus bestehenden
    Einheiten zusammengestellt werden würden. 19 in Produktion befindliche TGV Duplex Einheiten und 19 TGV Réseau Einheiten wurden hierfür außer Dienst gestellt, mit den Wagen der jeweils anderen Züge ausgestattet
    und mit den notwendigen Modifikationen umgerüstet. Das Ergebnis waren der TGV POS, für den Einsatz auf der LGV Est, und der TGV Réseau-Duplex, welcher seinen Dienst wie gehabt verrichtete, jedoch mit dem Vorteil
    einer um 45% gesteigerten Sitzplatz Anzahl.

    Hauptmerkmale:
    • TGV Réseau in SNCF Lackierung
    • TGV Réseau in SNCF Carmillion Lackierung
    • TGV Réseau Duplex in SNCF “duplex” Lackierung
    • TVM430 Fahrstands-Signalanzeige
    • KVB und VACMA Sicherheitssysteme
    • Funktionsfähiges “Vitesse Imposée” (VI) System zur Geschwindigkeitssteuerung
    • Wählbare Stromabnehmer Modi
    • Funktionstüchtige Bugklappen vorne und hinten
    • Scheibenwischer mit Geschwindigkeitssteuerung
    • 3 Karriere-Szenarien für die LGV Rhône-Alpes & Méditerranée Erweiterung enthalten





    ANZEIGE

    63 mal gelesen

ANZEIGE