Lage und Wirksamkeit des 1000Hz - PZB Magnet

  • Lage und Wirksamkeit des 1000Hz - PZB Magnet

    Einbaustelle Wirkzustand des 1000HZ - Magnet
    Form-Vorsignal:
    (Signalbild - Halt erwarten )




    Wirksam bei Ankündigung:


    • Halt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    HV-Vorsignal:(Signalbild - Halt erwarten ) Wirksam bei Ankündigung:










    • Halt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    KS-Vorsignal:(Signalbild - Halt erwarten )
    Wirksam bei Ankündigung:










    • Halt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    Form-Vorsignalwiederholer:(Signalbild - Halt erwarten )
    Bei Vorsignalwiederholer muss nicht immer ein 1000Hz Magnet verbaut sein, dies kommt auf die örtlichen Gegebenheiten drauf an. Wie in unserem Bild wäre das folgende Hauptsignal nicht einsehbar durch die Kurve und Vegetation, deshalb wird man hier einen 1000Hz Magnet verbauen.




    Wirksam bei Ankündigung:










    • Halt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    HV-Vorsignalwiederholer:(Signalbild - Halt erwarten )
    Bei Vorsignalwiederholer muss nicht immer ein 1000Hz Magnet verbaut sein, dies kommt auf die örtlichen Gegebenheiten drauf an. Wie in unserem Bild wäre das folgende Hauptsignal nicht einsehbar durch die Kurve und Vegetation, deshalb wird man hier einen 1000Hz Magnet verbauen.




    Wirksam bei Ankündigung:










    • Halt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    KS-Vorsignalwiederholer:(Signalbild - Halt erwarten )
    Bei Vorsignalwiederholer muss nicht immer ein 1000Hz Magnet verbaut sein, dies kommt auf die örtlichen Gegebenheiten drauf an. Wie in unserem Bild wäre das folgende Hauptsignal nicht einsehbar durch die Kurve und Vegetation, deshalb wird man hier einen 1000Hz Magnet verbauen.




    Wirksam bei Ankündigung:Halt erwarten




    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP0 = Halt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist aktiv.
    Form-Vorsignal:
    (Signalbild - Langsamfahrt erwarten )




    Wirksam bei Ankündigung:










    • Langsamfahrt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP2 = Langsamfahrt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist inaktiv.Die Geschwindigkeit ist bis zum folgendem Hauptsignal zu ermäßigen auf 40 Km/h, wenn nicht anders im Fahrplan, der La oder durch Zs3v angegeben.
    HV-Vorsignal:(Signalbild - Langsamfahrt erwarten )







    Wirksam bei Ankündigung:










    • Langsamfahrt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (HP2 = Langsamfahrt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist inaktiv.Die Geschwindigkeit ist bis zum folgendem Hauptsignal zu ermäßigen auf 40 Km/h, wenn nicht anders im Fahrplan, der La oder durch Zs3v angegeben.
    KS-Vorsignal:(Signalbild - Langsamfahrt erwarten )
    Das grüne Signallicht Blinkt




    Wirksam bei Ankündigung:










    • Langsamfahrt erwarten
    PZB Wachsam muss bei diesem Signalbild gedrückt werden. Am folgendem Hauptsignal ist das Signalbild (KS1 = Langsamfahrt) zu erwarten. Der 500Hz Magnet vor dem folgendem Hauptsignal ist inaktiv.Die Geschwindigkeit ist bis zum folgendem Hauptsignal zu ermäßigen auf die Geschwindigkeit des angezeigten Zs3V.KS-Signale werden für Signalisierte Abzweigungen immer mit einem Zs3V am Vorsignal ausgestattet.




    Der 1000HZ - Magnet ist in diesem Fall nur Aktiv wenn am Zs3V die Kennziffern 1 - 7 signalisiert werden. Bei der Kennziffer 8 und 9 ist der 1000Hz Magnet nur noch wirksam als Geschwindigkeitsprüfabschnitt.
    zeigt das Zs3V eine Kennziffer größer als 9 dann wird an diesem Signal die Wachsamkeitstaste der PZB nicht mehr gedrückt.
    Vorsignaltafel - Ne 2 (So 3)
    Wenn kein Vorsignal aufgestellt ist.




    Ständig Wirksam
    (Wenn kein Vorsignal aufgestellt ist).




    An diesem Signal wird PZB - Wachsam gedrückt.




    Hier an diesem Signal wird im Train Simulator ein daueraktiver 1000Hz - Magnet verlegt.




    Am folgendem Hauptsignal muss mit allen Signalbildern gerechnet werden. Somit kann bei Stellung Halt des folgenden Hauptsignal der 500Hz - Magnet aktiv sein.
    Überwachungssignale für Bahnübergänge
    Signalbild Bü 1 - Bahnübergang gesichert




    1000Hz - Magnet inaktiv, da der Bahnübergang technisch gesichert ist ( angezeigt durch das weiße Blinklicht )
    genannt Bü 1
    Überwachungssignale für Bahnübergänge
    Signalbild Bü 0 - Bahnübergang nicht gesichert.




    1000Hz - Magnet aktiv, da der Bahnübergang nicht gesichert ist (das weiße Blinklicht bleibt erloschen)
    genannt Bü 0.




    PZB - Wachsam muss gedrückt werden
    Geschwindigkeitstafel - Lf 4 ( für den Bereich DS 301 )




    Ständig Wirksam




    Der 1000Hz - Magnet ist ständig wirksam bei allen angezeigten Kennziffern ( 1-15 )




    PZB - Wachsam muss gedrückt werden.




    Es wird kein 1000Hz - PZB Magnet verlegt, wenn die Geschwindigkeitstafel Lf 4 vor dem Bahnübergang aufgestellt ist.
    Geschwindigkeitstafel - Lf 4 ( für den Bereich DV 301 )







    Ständig Wirksam




    Der 1000Hz - Magnet ist ständig wirksam bei allen angezeigten Kennziffern ( 1-15 )




    PZB - Wachsam muss gedrückt werden.




    Es wird kein 1000Hz - PZB Magnet verlegt, wenn die Geschwindigkeitstafel Lf 4 vor dem Bahnübergang aufgestellt ist.
    Geschwindigkeits-Ankündesignal - Lf 6
    ( mit den Kennziffern 1 bis 9 )




    1000Hz - Magnet ständig wirksam bei den Kennziffern 1 - 7.




    PZB - Wachsam muss gedrückt werden.







    1000Hz - Magnet aktiv als Geschwindigkeitsprüfabschnitt bei Ankündigung einer Geschwindigkeitsermäßigung auf 80Km/h und 90 Km/h.




    In diesem Fall gilt:




    Zielgeschwindigkeit 80 Km/h = Prüfgeschwindigkeit 95 Km/h
    Zielgeschwindigkeit 90 Km/h = Prüfgeschwindigkeit 105 Km/h
    Langsamfahrscheibe - Lf 1
    ( mit den Kennziffern 1 - 9 )




    1000Hz - Magnet ständig wirksam bei den Kennziffern 1 - 7.




    PZB - Wachsam muss gedrückt werden.







    1000Hz - Magnet aktiv als Geschwindigkeitsprüfabschnitt bei Ankündigung einer Geschwindigkeitsermäßigung auf 80Km/h und 90 Km/h.




    In diesem Fall gilt:




    Zielgeschwindigkeit 80 Km/h = Prüfgeschwindigkeit 95 Km/h
    Zielgeschwindigkeit 90 Km/h = Prüfgeschwindigkeit 105 Km/h.




    Keine 1000Hz - Magnete an dem Signal Lf 1 in Überholungsgleisen, Ausfahrgleisen ohne Durchfahrten und Wiederholungsscheiben.