ÖBB 1189

  • Datenblatt zur ÖBB 1189 - "Krokodil"

    Die ÖBB 1189 (vormals BBÖ 1100) waren die ersten Schnellzuglokomotiven der Österreichischen Bundesbahn und wurden 1923 in Dienst gestellt. Nach dem Krieg bekamen sie ihre aktuelle Bezeichnung, wurden aber 1979 endgültig ausgemustert. Einige wenige Exemplare sind verblieben und ziehen heute Nostalgiezüge. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 75 km/h