RSBinTool

  • Das RSBinTool wird benötigt zum repainten von Rollmaterial.

    Was macht das RSBinTool ?


    Das RSBinTool wird beim Erstellen von Repaints benötigt zur Umformatierung von TGPCDX Textur Dateien in editierbare DDS Dateien, die man dann mit
    jedem beliebigen Fotobearbeitungsprogramm editieren kann.



    Wo finde ich das Programm RSBinTool ?


    RSBintool ist unter folgendem LInk zu finden: Railworks America - RSBinTool 20130222


    Wie kann ich damit die Dateien umwandeln?


    Zuerst öffnest du das RSBinTool und klickst auf File -> Open -> Open SerzFile



    Danach kann man sich ein beliebiges Rollmaterial aussuchen, das man repainten will und wählt dann die Haupttextur des Rollmaterials aus .
    Die Datei findet man in dem Textur Ordner des jeweiligen Rollmaterials und ist eine TGPCDX Datei.



    Nachdem man die Datei geöffnet hat wird die Textur des Rollmaterials angezeigt.



    Diese kann man nun als DDS exportieren in dem du oben auf DDSTool gehst und "Export DDS Data" auswählst.



    Nach dem Export kannst du diese dann beliebig bearbeiten.


    Bitte beachte : Einige Programme benötigen extra Plugins zum Bearbeiten von DDS Dateien.
    Wie man Repaints erstellt, findet ihr in Kürze ebenfalls hier im Lexikon.