Bahnübergang richtig in einer Strecke einbauen

  • Wie baut man einen Bahnübergang ( Levelcrossing ) in eine Strecke ein?

    Wie baut man einen Bahnübergang ( Levelcrossing ) in eine Strecke ein?


    Startet in eurer Strecke den Streckenbau Editor:


    Dann solltet Ihr natürlich schon eine Schiene liegen haben, verlegt nun eine Straße über den Schienen.
    Bei dem Provider "RSC" - " Hamburg - Hannover" gibt es Straßen, die folgende Bezeichnungen haben:

    • Straße 2L Beton TL - TL bedeutet ( Traffic Light ) Leichter Verkehr
    • Straße 2L Beton TM - TM bedeutet ( Traffic Medium ) Mittelmäßiger Verkehr
    • sollte TH auftauchen - bedeutet dies ( Traffic Heavy ) großer Verkehr

    Platziert nun eine dieser Straßen:



    Wenn dieses erfolgt ist dann sucht Ihr euch einen Bahnübergang heraus, denn Ihr platzieren möchten zum Beispiel von "SAD".
    Platziert euren Bahnübergang so das der Würfel der mittig vom Bahnübergang ist auf dem Gleis liegt:


    Wenn Ihr dieses erledigt habt, erhalten Ihr einen Tracklinkpfeil, legt diesen mit einem Linksklick auf der Schiene ab, wo sich der Würfel des Bahnübergang befindet.



    Macht nun einen rechtsklick, jetzt habt Ihr die Linkpfeile die links und rechts auf der Straße mit einem Linksklick abgelegt werden müssen:


    Ist dieses erledigt macht zwei mal einen rechtsklick, nun macht einen Doppel Linksklick auf den Würfel des Bahnübergang damit Ihr die Linkpfeile wieder seht, die beiden Pfeile auf der Straße müssen immer in Richtung Schiene zeigen, sollte eine Pfeil falsch herum liegen so klickt diesen mit gedrückter "Shift Taste" an.


    Zum Schluss macht wieder zweimal einen rechtsklick nun könnt Ihr die Zusatzobjekte wie Schranken und Andreas Kreuze einzeln anwählen und verschieben wie Ihr diese platziert haben wollt.


    So schaut es dann aus wenn alles richtig ist: