Hallo, Besucher der Thread wurde 3,2k aufgerufen und enthält 13 Antworten

letzter Beitrag von Johndoe129940 am

[DTG/RivetGames] Gotthard Bahn: Erstfeld - Bellinzona

  • DTG kündigte heute die Gotthardbahn zwischen Erstfeld und Bellinzona (110km) von Rivet Games an.


    Mitgeliefert wird die SBB Re460 sowie passende Wagen.



    Ich persönlich freue mich sehr auf die Strecke, da ich 2018 selbst einmal dort war, die Region ist wirklich der Hammer! Wenn die Strecke nun noch bis Locarno gehen würde wäre es perfekt!

    99 245 / Community - Manager / Railsimulator.net
    kein Support per PN

  • Es gibt von DTG auf Facebook vier neue Bilder:


    Gotthardbahn Swiss Classic route is coming soon, featuring Bellinzona station at night, Airolo station, picking up passengers at Goscenen, as well as the Re460 cab view. Who's excited?


    99 245 / Community - Manager / Railsimulator.net
    kein Support per PN

  • Meno wieder wurde eine Englische Route Veröffentlicht. Denke Dannd as die Strecke Nächsten Donnerstag kommt hoffen wir es das die Quali super wird wissen wir ist ja Alan Thomson beteiligt.

  • Es gibt nun ein Video wo Thomson von Rivet Games über die Gotthard Route spricht.


    Externer Inhalt www.facebook.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    99 245 / Community - Manager / Railsimulator.net
    kein Support per PN

  • Hoffentlich sind beide Tunnelstrecken dabei. Ich habe schon Bedenken 58 km durch den Basistunnel fahren zu müssen, mir reichen schon der Albula. Sinnvoll wäre da ein Beamen :thumbsup: wie bei :klug: EEP, aber daran glaube ich nicht wirklich.

    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling.

  • Basistunnel wird nicht dabei sein. Halte ich persönlich auch für sinnlos.


    Anmerkungen zum Video in Beitrag #7

    Herr Thomson ist sehr schwer zu verstehen, zumindest mit Schulenglisch. Demnach wissen wir aber jetzt, dass er seine Muttersprache in Schottland gelernt hat. Oder wir gucken auf das Wandbild hinter ihm mit Firth of Forth-Brücke...


    "Film edited by Sara Gatland" im Abspann: Ich würde so einen Film auch von meiner Tochter bearbeiten lassen. Und es gibt ein DTG-Studio in Stirling in Schottland, als dessen Leiter Tim Gatland aufgetreten war. Auf jeden Fall wird Alan Thomson als einer der Direktoren für die 19 Mitarbeiter genannt und "Rivet Games" (Nieten-Spiele - was für ein Name, mit einem ;) für die -Zähler) ist eine "Eingetragene Handelsmarke" von DTG.

    Es sieht also so aus, als ob DTG Alan an Bord geholt hat, eine gute Entscheidung für beide Seiten.


    Gruß

    Norbert

  • ANZEIGE
  • Paul Mersel von TrainworX hat sich im Nachbarforum zur DTG-Rivet Games Gotthardbahn Erstfeld - Bellinzona geäußert und hat einige Fragen beantwortet sowie einige Anmerkungen gegeben. Er gab ebenfalls bekannt, dass es eine Kooperation zwischen Rivet Games und TrainworX diesbezüglich gibt und das er seine alten Fahrzeuge wie z. Bsp. Re 460-, Re 420- und Re 620-Packs überarbeitet werden. Die Baureihe Re 460 einschließlich EWIV-Wagen (A / B) werden komplett von Rivet Games hergestellt und werden mit der Strecke mitgeliefert.


    Hier der Beitrag von Paul Mersel aus dem Rail-Sim Forum

  • Johndoe129940

    Hat das Label von In Entwicklung auf erhältlich geändert
    • Gäste Informationen



    Hallo Gast,
    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.


  • Johndoe129940

    Hat das Thema geschlossen
  • 99 245

    Hat das Label erhältlich hinzugefügt