Hallo, Besucher der Thread wurde 176 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von hvh am

Geschwindigkeitslisten und Hektometertafeln bei der ALLGÄUBAHN REGENERATET

  • Guten Abend zusammen.


    Von einigen Usern wurde mir erklärt, die Beschreibung sei unübersichtlich.

    Vor allen Dingen wurde bemängelt, dass es sich um Listen handelt, die nur auf 2 Bildschirm Systemen ausgelegt sind.

    Vielleicht habe ich mich richt richig ausgedrückt. Versuche es nochmal.

    Diese Listen sind nur brauchbar, wenn an der Strecke Hektometertafeln aufgestellt sind. Wie beim echten Lokführer dienen sie zur Orientierung.

    Leider ist es aber immer noch so, dass damit bei einigen Streckenbauern nicht sorgfälltig genug umgegangen wird.

    Bei fast allen von mir erstellten Listen stelle ich fest, dass in den Bahnhofsbereichen keine, bzw viel zu weit nach aussen aufgestellt sind.


    Bei meinem eigenen System arbeite ich mit 2 Bildschirmen. Da aber nicht jeder 2 Bildschirme besitzt, habe ich diesesmal die Listen im Excel Format erstellt mit dem Hintergedanken, dass dann jeder die leeren Zeilen löschen und somit ausdrucken und auch Fehler beheben kann


    Der Grund für den ganzen Aufwand liegt doch klar auf der Hand. Man möchte doch so realistisch wie möglich fahren und keine Schummelfenster, die dem echten Lokführer auch nicht zur Verfügung stehen, benutzen.



    Abschliessend möchte ich noch erwähnen, dass ich an einigen Stellen "Schummeln" musste um halbwegs vernünftig fahren zu können.

    Ich kann zwar nicht mehr viel rangieren (wegen der Augen) aber so macht es Spass noch ein wenig zu fahren.


    Gruss Hans