Hallo, Besucher der Thread wurde 430 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von 99 245 am

Die Railsimulator.net Rezension: Schaffhausen – Kreuzlingen von Rivet Games

  • Am 20.März 2020 erschien vom Hersteller Rivet Games die knapp 45 km lange Strecken zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen in der Schweiz. Dazu kommt der elektrische Triebzug Stadler GTW 2/8.


    Wir bekamen von Rivet Games die Chance das Add-On für Euch bereits vorab zu testen, vielen Dank an der Stelle für die Bereitstellung.


    Bitte beachtet, dass auf den Bildern noch kleine Fehler enthalten sein können, die in der finalen Version des Add-Ons gefixt sind. Unsere Version war eine Vorab – Version!


    Vorbild:


    Die Strecken zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen wurde zwischen 1869 und 1895 erbaut und besitzt eine Länge von 45,8 km.


    Diese wird heute von der SBB Tochter „Thurbo“ betrieben. Die modernen elektrischen Triebwagen RABe 526 oder GTW 2/8 aus dem Hause Stadler verkehren auf dieser. Dieser Triebzug ist im Add-On enthalten.


    Bevor wir einen Blick auf die Strecke zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen werfen, sehen wir uns den mitgelieferten GTW 2/8 an.


    GTW 2/8 im Train Simulator:


    Das Außenmodell des GTW 2/8 wurde gut ausmodelliert und besitzt eine hohen Wiedererkennungswert. Die Texturen sind scharf und dementsprechend die Anschriften gut lesbar.




    Der Führerstand wurde ebenfalls gut umgesetzt, viele Schalter und Hebel sind bedienbar.

    Der Zug verfügt über viele kleine nette Funktionen, wie per FIS Einstellbare Zugzielanzeige, die Innen und Außen, sowie im Fahrgastraum synchron zueinander sind. Die Spiegel an den Seiten des Fahrzeuges lassen sich ein- und ausklappen.

    Die Fenster im Führerstand lassen sich öffnen, die Rollos sind leider ohne Funktion. Das Zugsicherungssystem ZUB wurde verbaut und funktioniert wie es soll.





    Der Fahrgastraum wurde detailreich umgesetzt, es gibt insgesamt drei verschiedene Ansichten.

    Kommen wir zum Fahr- und Bremsverhalten, dieses wirkt realistisch allerdings beschleunigt der Zug unserer Meinung nach etwas zu schnell. Die Soundkulisse des Zuges wurde gut umgesetzt.





    Schaffhausen – Kreuzlingen:

    Im Train Simulator wurde die insgesamt 45km lange Strecke zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen umgesetzt.

    Die Gleistexturen konnten uns optisch gesehen überzeugen, bei den Signalen und der Oberleitung sieht dies wiederum anders aus. Die Signale passen dagegen wieder sehr gut!


    Die Bahnhöfe auf der gesamten Strecke bieten einen hohen Wiedererkennungswert. Rivet Games dachte dabei auch an viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke wie z.B. die Munot Burg bei in Schaffhausen oder die markante Kirche in Eschenz. Diese Gebäude wurden realitätsnah umgesetzt.


    Der Wiedererkennungswert der Strecke ist sehr hoch! Viele kleine liebevoll in Szene gesetzte Details sind zu entdecken.


    Die Vegetation der Strecke konnte uns überzeugen, allerdings gibt es an vielen Stellen nicht gutaussehende Laubbäume, die uns an Zeiten von Kuju stark erinnern. Hier hätte man nachbessern können!


    Wir haben für Euch eine kleine Bildergalerie von unserer Fahrt zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen zusammengestellt, lasst die Strecke auf Euch wirken.





    Szenarien:


    Im Add-On sind insgesamt sieben Karriere-, sowie zwei RailFan Szenarien enthalten. Diese spielen alle mit dem mitgeliefertem GTW 2/8. Eines der sieben Szenarien ist ein Tutorial Szenario in dem der Umgang mit dem Triebzug gründlich erklärt wird.


    Alle Szenarien lassen sich problemlos abschließen und sind abwechslungsreich.


    Fazit:


    Zum Preis von 34,99€ bekommt ihr die 45 km lange Strecke, einen Triebzug und sieben Szenarien. Der Triebzug wurde gut umgesetzt und bietet nette Spielereien.


    Auf der Strecke wurde an vieles Gedacht, wie die Munot Burg in Schaffhausen. Die Strecke besitzt viele kleine Details und einen hohen Wiedererkennungswert. Leider müssen wir bei der häufig verwendeten 2D Kuju ähnlichen Vegetation auch einen negativen Punkt nennen.


    Bewertungspunkt Bewertung
    Streckenlänge / Performance 10/10
    Gleisbau / Signalisierung / Oberleitung 9/10
    Rollmaterial 10/10
    Landschaftsbau 7/10
    Szenarien 10/10
    Gesamt 46/50



    Ihr könnt das Add-On hier erwerben: Rivet Games Store hosted by FastSpring



    Euer :-I-: -Team

  • 99 245

    Hat das Thema geschlossen
  • 99 245

    Hat das Thema freigeschaltet