Hallo, Besucher der Thread wurde 58 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von JTG am

Vossloh G6 JTG Edition


  • Link zum Produkt



    Die bekannte JTG Edition enthält das Fahrzeug "TSG Vossloh G6" sowie das "JTG Vossloh G6 Aufgabenpaket" im zeitlich begrenzten, preislich attraktiven Bundle.


    TSG Vossloh G6:

    Die Vossloh G6 wurde ursprünglich für den Train Simulator 2015 entwickelt und ist bis heute eine optisch sowie technisch aufwendige Entwicklung im TrainSimulator. Heute ist die Lok wieder für den Train Simulator ohne Änderungen zur originalen Version verfügbar, um eine maximale Kompatibiltät mit bereits bestehenden Aufgaben zu gewährleisten. Die Lok ist exklusiv bei der Join-Together verfügbar.


    Der Einsatzzweck der Vossloh G6 ist hauptsächlich im Bereich der Zugzusammenstellung in Personenbahnhöfen und im Industrie- und Güterrangierdienst angesiedelt. Aber auch Streckenleistungen können mit der optional für bis zu 80km/h ausgelegten Lokomotive erbracht werden. Die Vossloh G6 ist eine dieselhydraulische Rangierlokomotive. Sie besitzt 3 Achsen von denen jede vom 650kW Dieselmotor und über das verbaute Voith Turbogetriebe (hydrodynamisches Zwei-Wandler-Getriebe) mit Antriebskraft versorgt wird. Alle Radsätze sind scheibengebremst und zusätzlich über das Wandlergeriebe mit einer sehr effizienten hydrodynamischen Bremskraft unterstützt. Die Zug- und Bremskraftregelung geschieht indirekt über eine elektronische (Zeit)-Steuerung mit Auf/Ab Befehlen. Zusätzlich ist die Lokomotive mit einer Funkfernsteuerung ausgestattet (diese ist im Train Simulator bedauerlicherweise nicht umsetzbar). Die Radsätze sind scheibengebremst.


    Insgesamt sind sechs verschiedene Varianten der Vossloh G6 in diesem Produkt vorhanden. Bei allen Loks kann die Rangierkupplung (RK900) im Spiel selbst an- und abgebaut werden. Für jede Lok ist eine Kaltstart (zum Aufrüsten) und eine Sofortstart (direkt fahrbar) vorhanden.



    Features:

    - vorbildgerechtes Fahrverhalten

    - Doppelführerstand

    - hydrodynamischer Antrieb mit 2 Gängen

    - Fernlicht und Stufenbeleuchtung

    - manuelles Aufrüsten

    - schaltbare Instrumentenbeleuchtung

    - hydrodynamische Bremse

    - Leselampen und Fahrstandlich

    - vorbildnahe PZB90 und Zeit-Zeit Sifa

    - Zusätzliche Plattformkameras

    - vorbildnahe Soundkulisse

    - abbaubare RK900 Rangierkupplungen


    Das Fahrzeug richtet sich an fortgeschrittene Nutzer und das mitgelieferte Handbuch sollte aufmerksam gelesen werden, um das Fahrzeug mit allen Funktionen störungsfrei im Train Simulator verwenden zu können. Bei dieser Erweiterung wurde bewusst auf eine Veränderung der Ordnerstruktur verzichtet, sodass diese Version ebenfalls mit älteren Aufgaben kompatible ist.



    JTG Vossloh G6 Aufgabenpaket:

    "Kommen, zwei Zuglängen und HALT" schallt es aus dem Funkgerät. Dies bedeutet in der Regel: Es ist wieder Zeit für den Rangiereinsatz. Erleben Sie in diesem Aufgabenpaket eine Werkstattfahrt, bei welcher Sie in über zehn Rangierbewegungen Schadzüge zusammensuchen und am Ende eine Rangierfahrt zu Abstellung durchführen. Erleben Sie in diesem Zusammenhang Seitengleise, die man im Regelbetrieb nicht so oft befährt. Versorgen Sie das lokale Zementwerk mit Rohstoffen und fahren Sie in Doppeltraktion einen schweren Güterzug im kurzen Streckeneinsatz. Sie werden gemeinsam mit Ihrer Lok der „Vossloh G6“ gefordert sein. Haben Sie immer ein wachsames Auge auf die Strecke und passen Sie auf, dass der Kaffee in Ihrem Führerstand nicht umkippt. ;)


    Enthaltene Aufgaben:
    - Güterzug nach Müllheim

    - Übergabe nach Istein

    - Rückfahrt vom Zementwerk

    - Werkstattdienst in Basel


    Features:
    - Eigene Ansagen in den Aufgaben

    - Mündliche Rangieranweisungen bei Rückwärtsfahrt

    - Zusammenhängende Aufgaben


    Voraussetzungen für dieses Aufgabenpaket:

    - Vossloh G6 (TSG)

    - Freiburg Basel (AS)

    - EU Asset Paket