Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k aufgerufen und enthält 16 Antworten

letzter Beitrag von Madison am

Fehlermeldung Exception Code: 0xC0000005 Exception Info: OUT OF MEMORY

  • Hallo Community,


    ich brauche wieder mal die Hilfe von Experten.


    Ich bin von Beginn an ein User vom TrainSim und habe das Game bei Steam erworben. Dabei habe ich nie selbst Strecken gebaut, sondern mich nur mit dem Simulator beschäftigt. Mit der Zeit haben sich sehr viele Zusatzinhalte angesammelt.


    Nun habe ich mir einen neuen Gaming-PC mit folgenden Komponenten zugelegt:

    Prozessor: AMD RYzen 9 3900X 12-Core Prozessor

    RAM: 64 GB

    Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3900

    Betriebssystem: Win 10 Home

    Steam ist auf einer separaten 2 TB SSD-Festplatte installiert

    Auf diesen PC habe ich Steam installiert und unter anderem den Train Simulator. Nach der Installation kam beim ersten Start auf der Stufe "V71.1a Szenariodatenbank wird aktualisiert" die Fehlermeldung:


    Exception Code: 0xC0000005

    Exception Info: OUT OF MEMORY

    Das System kann dieses Szenario mit der aktuellen Konfiguration nicht ausführen. Wir empfehlen, entweder die Grafikeinstellung zu verringern oder zu versuchen, das Spiel in der 64-Bit-Version auszuführen. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung unter Dovetail Games Support - Powered by Kayako Help Desk Software


    Ich habe mich durch alle möglichen Foren gekämpft und sehr schnell erkannt, dass die "Kundenbetreuung" von Dovetail sicher nicht helfen kann. Weiterhin kann einer der vielen Ursachen sein, dass der Fehler nicht unmittelbar mit dem TS zusammenhängt. In einem Thread in diesem Forum wurde schon empfohlen, die Grafikeinstellungen anzupassen oder in den Fenstermodus zu gehen. Das kann ich ja in dieser Phase noch nicht tun.


    Folgendes habe ich - auch aus Eurem Wiki "Absturzprobleme" - ohne Erfolg bisher probiert:

    > Start mit 64-Bit und 32-Bit Version

    > Virenscanner ausgeschaltet

    > Deinstallation dann Neuinstallation des TS

    > in den Steam-Eigenschaften "Dateien auf Fehler überprüfen" durchgeführt

    > Die DLC's deinstalliert

    > Die Cache.bin Dateien deinstalliert

    > Alle Softwarepakete aus dem "Install"-Ordner neu installiert

    > WIN XP SP3 konnte ich auf meinem PC nicht installieren!

    > Exe.Dateien im /Steam Shared-Ordner installiert

    > Setup_Audio.bat auf 64-Bit geändert und dann mit 64Bit gestartet

    > RW Tools mit Adminrechten ausgeführt und von dort die RW Dateien entsperrt

    > Autostart angepasst (alles rausgenommen, was nicht sein muss)


    Leider hatten alle Maßnahmen k e i n e n Erfolg!


    Nachdem dieses Thema ja nicht selten durch die TS-Foren geistert, kann mir sicher jemand den entscheidenden Tipp geben. Danke schon mal dafür.




    • Hilfreich

    Hallo Comunity,


    vielleicht hilft meine Problemlösung anderen weiter:


    Ich habe das Problem Dovetail-Support mitgeteilt. Dort bat man mich, die Knowledgebase durchzuarbeiten:


    Und dort wurde ich fündig: Mein virtueller Speicher (Auslagerungsdateien) war zu niedrig. Als ich ihn erhöhte, funktionierte der Train Simulator problemlos.

  • Fishliner


    Danke für die Lösung. Auch ich habe des öfteren diese Probleme gehabt,obwohl die Hardware mehr als ausreichend ist. Auf wieviel hast du deinen Virtuellen Speicher erhöht? Nach dem du erhöht hast,ist dir etwas an den FPS aufgefallen? Bei mir ist nämlich eine merkliche Besserung festzustellen. Mein Virtuellen Speicher habe ich mal auf 12GB erhöht.

  • Hallo,

    ich habe auch das Problem, wie oben beschrieben. Ich habe mir die Beiträge aufmerksam durchgelese und bin so vorgegangen, wie im letzten Beitrag beschriben. Nur hat sich nichts geändert,es bricht beim Starten von TS immer wieder mit o.g. Fehlercode ab. Hat irgen jemand noch eine Lösung für das Problem?



    Vielen Dank, Reinhard

  • Hallo Reinhard,


    wenn der TS beim starten schon stirbt gibt es mehrere Möglichkeiten.


    Nr. 1 startest du die x64 Edition? Falls nicht bitte machen. Bitte hier den folgenden Lexikoneintrag beachten. Train Simulator 64bit - Setup_audio.bat


    Nr. 2 Hast du eine Installation durchgeführt und das Problem besteht seit dem?

    Traindriver 316 / Admin / Railsimulator.net
    kein Support per PN

  • Hallo Traindriver 316,

    tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde. Danke für den Hinweis. Ich bin so vorgegangen, aber wie speicher ich denn die *2 ?


    Gruß

  • ANZEIGE
  • Diese Fehlermessage kommt vermutlich von Windows. Ich habe den Verdacht das dein System völlig zugemüllt ist. Auch schreibst du nicht, auf welcher Partition sich Railworks befindet. Dieser Anwendung solltest du eine andere Partition als der C: zuordnen. Das ist aber ein anderes Thema!

    Um das Müllproblem zu beherrschen reicht nicht der CCleaner. Da müsstest du schon mal mit dem MS-Tool Dism rangehen. Dism löscht Müll, an den sich die üblichen Cleaner nicht rantrauen. Leider ist Dism ein Tool für die Befehlszeile. Deshalb wird es wenig genutzt. Es gibt aber auch eine gute Nachricht und die heißt Dism++. Dism ist auch im Win8.1 integriert.

    Wichtig: Bei der ersten Anwendung mit dem Button [Festplattenreinigung] kannst du beruhigt alle Optionen setzen.
    Im Dism++ sind auch noch andere Werkzeuge integriert. Mit denen machst du dich erstmal vertraut bevor du sie benutzt.

    Bei der Anwendung sollte dein PC/Laptop eine Verbindung zum Internet haben, denn Dism fragt M$ bei jedem Müll den er vorfindet, ob er noch gebraucht wird. Kann er nicht fragen, löscht er nichts! Er wird bei der ersten Anwendung mehrere Stunden benötigen. Am Besten über Nacht laufen lassen.

    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling.

  • Man sollte den Eintrag zu der Setup_audio.bat entfernen da dieser seit dem TS Update auf 2020 überhaupt keine Funktion mehr hat. Egal was man da auswählt spielt keine Rolle mehr da diese Dateien überhaupt nicht mehr von der railworks.exe angesprochen werden.


    Wenn man mal in das TS Verzeichnis reinschaut wird man feststellen das dort eine OpenAL32.dll und auch eine OpenAL64.dll vorhanden ist. Je nachdem was man also startet wird automatisch die richtige Datei auch geladen.


    Auch die Dateigröße hat sich im Gegensatz zu früher geändert die jetzt um etliches größer ist.


    Will sagen ihr könnt da per bat tauschen bis der Arzt kommt aber hat keine Funktion auf den TS mehr. So gesehen ist das Datenmüll den keiner mehr braucht.


    Was die Fehlermeldungen angeht kann man nur schwer beantworten. Hab ich auch schon öfters gehabt und im zweiten Durchgang lief alles glatt und nach Plan. Für mich ist das nichts anderes wie früher die " Something bad happened " Meldung sprich etwas schlimmes ist passiert aber was genau weiß nicht mal der Deibel und DTG kann da auch keine Antwort drauf geben. Die wissen es halt auch nicht so einfach ist das.

  • Bitte hört auf wegen dieses Fehlers im Kaffeesatz zu lesen. Googeln wir ein wenig, werden wir ganz fix an M$ verwiesen. Was dort zu lesen ist können wir schnell und problemlos mit dem IMTranslator übersetzen. Wir lesen dort:

    Anwendungsfehler 0xc0000005 (Zugriffsverletzung) Fehler wird normalerweise dadurch verursacht, dass Ihr Computer die zum Ausführen eines bestimmten Programms oder einer bestimmten Installation erforderlichen Dateien und Einstellungen nicht korrekt verarbeiten kann. Trotz des Fehlers, der angezeigt wird, wenn Sie versuchen, bestimmte Softwareteile zu verwenden, gibt es viele verschiedene Ursachen, darunter fehlerhafte RAM-Probleme, Fehler mit den Dateien Ihres PCs und Probleme mit den Einstellungen Ihres PCs.


    In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, nach beschädigten Windows-Systemdateien zu suchen. System File Checker (SFC) ist ein Dienstprogramm in Windows, das nach beschädigten Windows-Systemdateien sucht. Wenn ein Problem festgestellt wird, wird versucht, die problematischen Systemdateien von einer zwischengespeicherten Version auf Ihrem PC zu ersetzen.


    Gehen Sie folgendermaßen vor, um System File Checker (SFC) auszuführen:

    1. Geben Sie im Suchfeld in der Taskleiste die Eingabeaufforderung (command prompt) ein, halten Sie die Eingabeaufforderung gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf) und wählen Sie dann als Administrator ausführen> Ja.

    2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung sfc /scannow ein (beachten Sie das Leerzeichen zwischen sfc und /). Das Scannen dauert einige Minuten.

    3. Wenn SFC beschädigte Dateien findet und ersetzt, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


    Weitere Informationen zur System File Checker finden Sie unter Verwenden des System File Checker-Tools zum Reparieren fehlender oder beschädigter Systemdateien.

    Lassen Sie uns wissen, wie es ausgeht.


    Meine Meinung:

    Bedauerlich ist, das der User nichts mehr von sich hören lässt. Ich habe die Frage anfangs auch falsch verstanden. Vermutlich hat er es auf Grund der völlig unterschiedlichen Antworten sein gelassen und spielt nun etwas anders.

    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling.

    Einmal editiert, zuletzt von Hinterwaeldler () aus folgendem Grund: Farbformatierung!

  • Und was machen wir jetzt wenn die Fehlermeldung doch wieder ab und an auftaucht. Ist dann auch wieder Windows dafür verantwortlich? Könnte es vielleicht nicht auch sein das Kuju damals nicht sauber gearbeitet hat und irgendwo im Quellcode auch diverse Fehler sind. Auch wenn RSC sprich DTG das übernommen hat bedeutet das noch lange nicht das alles überarbeitet worden ist. Solche Fehlermeldungen habe ich bis auf den TS bei keinem anderen Game oder Anwendung erhalten. Hier jetzt zu behaupten das liegt an Windows und man soll auf Fehler scannen ist schon eine Hausnummer.

    Sicher kann man gerne machen aber ich behaupte das man anschließend genau so dusselig da steht wenn die Fehlermeldung wieder auftaucht und das wird auch definitiv irgendwann passieren.


    Man sollte sich da nicht so einen Kopf machen machen und den TS einfach neu starten und dann passt das oftmals auch.

    Man kann sich auch ein Hobby daraus machen und versuchen da was zu finden. Ist aber meiner Meinung nach vergeudete Lebenszeit die man besser nutzen kann. Aber jeder wie er halt will. :kaffee:

    • Neu
    • Gäste Informationen



    Hallo Gast,
    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.