Hallo, Besucher der Thread wurde 95 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von 99 245 am

Die RailSimulator.net Rezension: Southern BR Class 313 für TSW 2

    • Offizieller Beitrag

    Bereits seit einiger Zeit gibt es die Strecke East Coastway für Train Sim World – jedoch nur mit einem Personenzug. Dies ändert sich nun, als am 28. Oktober 2021 die BR Class 313/2 in der markanten Southern Coastway Lackierung veröffentlicht wurde. Die Triebzüge sind Baujahr 1976/77 und verkehrten bis 2010 bei der London Overground. Danach erfolgte eine grundlegende Modernisierung der Triebzüge und seit Mai 2010 verkehren diese nun auf den Strecken der Southern Coastway, unter anderem zwischen Lewes und Seaford.


    Im Lieferumfang des Paketes ist natürlich die BR Class 313 in der “Southern Coastway“ – Lackierung enthalten. Dazu gibt es wie immer ein Tutorial – Szenario, das einem die Bedienung des Zuges näher bringt. Zum eigentlichem Fahrerlebnis sind drei Szenarien und 144 Fahrplan – Fahrten im Fahrplanmodus inkludiert.


    Wir bedanken uns bei Dovetail Games für die Bereitstellung des Produktes.


    Bevor wir in die Class 313 einsteigen, sehen wir uns diese zunächst von außen an. Das Modell der Class 313 wurde akkurat umgesetzt und die Proportionen sind stimmig. Ebenso können sich die Texturen sehen lassen. Besonders stachen zahlreiche Verschmutzungen im Bereich der Drehgestelle ins Auge, dies sehen sehr realistisch aus.




    Der Führerstand konnte uns genauso überzeugen und er sieht auch durch kleine Abnutzungen oder leicht abblätternden Lack an den Kanten des Führerpultes sehr realitätsgetreu aus.


    Gut gefallen uns kleine Gimmicks wie das funktionierende Türsteuerungspult im Zugbegleiterabteil.


    Der Fahrgastraum sieht realistisch aus, jedoch finden wir, hätte etwas mehr Verschmutzung auf dem Boden nicht geschadet, nicht jeder hat saubere Schuhe ;)



    Die Fahr – und Bremsphysik des Zuges kommt realistisch und glaubhaft rüber. In der Class 313 wurden alle relevanten Sicherungssysteme wie AWS oder DRA umgesetzt und funktionieren einwandfrei. Ein sehr positiver Aspekt bei dem Add-On ist der Sound.


    Szenarien:


    Das Tutorial – Szenario erklärt die Bedienung der BR Class 313 auch für Anfänger verständlich und nachvollziehbar.


    Die im Lieferumfang enthaltenen drei Szenarien bieten viel Abwechslung und sind gut gemacht.


    Fazit:


    Zwar sieht die Class 313 der bereits aus der Cathcart Circle Line bekannten Class 314 sehr ähnlich, jedoch handelt es sich um einen grundlegend anderen Zug. Die Class 313 verfügt nur über die Möglichkeit den Strom aus der Stromschiene zu beziehen und nicht aus der Oberleitung. Das Add-On finden wir gut gelungen und es konnte uns überzeugen. Das Modell sieht optisch sehr gut aus, sowohl im Führerstand als auch außen.


    Class 313 auf Steam: https://store.steampowered.com…n&curator_clanid=38006524


    Euer :-I-: -Team

    99 245 / Community - Manager / Railsimulator.net
    kein Support per PN

    • Gäste Informationen



    Hallo Gast,
    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.


  • 99 245

    Hat das Thema geschlossen.
  • 99 245

    Hat das Thema freigeschaltet.