Beiträge von Benjamin78

    dann schreibe ich hier auch mal was zum aktuellen Stand der Reko 52er, da ich ja einer der Betatester von Niclas bin.

    Wie 99 245 bereits geschrieben hat, meldet Niclas sich seit Ewigkeiten schon nicht bei Forge, dies ist auch bei mir bzw in unserer Testergruppe der Fall. Mir hat Niclas vor 2 Monaten oder so geschrieben, das die 52.80 komplett fertig ist und er diese damals noch in der Woche an Forge schicken wollte, das ist nun 9 Wochen oder so her und seit dem reagiert Niclas auf keine Nachrichten mehr was den TS betrifft, ja er ist im Studium und hat da auch viel zu tun, das ist ja gar keine Frage, aber die Datei der 52er an Forge zu verschicken dauert höchstens 5 Minuten, länger nicht. Es kann keiner sagen, das Niclas nicht mal 5 Minuten Zeit hat, die Datei an Forge zu versenden, er hat ja schließlich selbst nichts von, das die Lok auf seiner Festplatte "verstaubt" (was leider schon bei viel zu vielen Loks passiert, dazu später mehr), sondern er bekommt ja schließlich auch Geld für seine Loks die er an Forge verkauft, bzw über Forge vertreibt. Also kann man echt langsam nicht mehr verstehen, wieso Niclas sich da so weigert und jeden Ignoriert den ihn auf seine Projekte anspricht. Die 52.80 sollte bereits letztes Jahr im August (spätestens) veröffentlicht werden, die erste Beta Version gab es, wenn ich das richtig im Kopf habe, vor gut einem Jahr, in der Zeit habe ich die Lok mehr wie ausführlich getestet, lange Fehlerlisten geschickt, welche wenns gut geht seit der letzten Version die laut Niclas nahezu die finale Version sein sollte, etwa die Hälfte nur verbessert worden ist. Das er gekonnt Fehler "übersieht" oder nicht verbessert, welche die Tester ihn schreiben hat man auch bei seiner 146.2 gemerkt, da habe ich fast 4 DIN A4 Seiten voll mit Fehlern geschrieben, davon sind wie viele wissen, der großteil nicht behoben worden.
    Jetzt aber zurück zu den Dampfern. WIe bereits erwähnt, sollte die 52er bereits im letzten Sommer erscheinen, was Niclas aus welchen Gründen auch immer nicht geschafft hat, ein Grund den ich weiß ist das er lieber am Wochenende auf Jagd geht, statt an seinen Projekten zu arbeiten und diese fertig zustellen und seine Fristen einzuhalten, welche von den Publisher´n vorgegeben worden sind, ja ihr habt richtig gelesen, Publisher´n. Geplant war auch das er für einen anderen Publisher (welchen ich aber bewusst nicht nenne) den grünen Renner aus Nossen machen sollte und diesen ebenfalls letztes Jahr im Frühjahr oder Frühsommer fertigstellen sollte, die Aussage von Niclas letztes Jahr im Herbst/Winter war, das die 18 201 bis auf den Führerstand fertig sein sollte und am Führerstand nur noch Kleinigkeiten gemacht werden sollten. Seit dem gibts keine neuen Infos von Niclas außer wenn er doch mal antworten sollte, das man ihn nicht unter Stress setzen soll wegen den TS und der TS nicht alles im Leben ist, das stimmt zwar, aber man sollte auch die Vereinbarungen die man mit Publishern und Co trifft einhält.

    Das wars dann mal von meiner Seite zum aktuellen Stand hinter den Kulissen sozusagen was die 52.80 und generell Niclas seine Arbeit betrifft.